Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Los Angeles

Kaliforniens größte und nach New York zweitgrößte Stadt in den USA, Los Angeles, ist ein beliebtes Urlaubsziel. Dies hat vielerlei Gründe, doch fest steht, dass Los Angeles, oder kurz einfach nur LA, eine Menge zu bieten hat.

Seine enorme Ausdehnung macht Los Angeles zu einem Platz mit unzähligen Möglichkeiten.

Ist man zwei Stunden mit dem Auto quer durch LA unterwegs, hat man es immer noch nicht zur Gänze durchquert. Der Großraum LA zählt zu den weltgrößten Metropolregionen. Auch wird man mit Sicherheit auch mindestens einmal in den Genuss eines Staus auf einem der Highways kommen. Aber auch das zählt zu den einzigartigen Erlebnissen in dieser Stadt!

Mildes kalifornisches Klima

Das milde Klima und die herrliche südländische Flora mit Palmen, so weit das Auge reicht, haben schon etwas Besonderes und äußerst Anziehendes für viele Besucher. Aufgrund der Pazifiklage ist LA allerdings nicht ganz so warm, und die Durchschnittstemperatur beläuft sich im Sommer auf ca. 25 Grad.

Das Zentrum Kaliforniens mit vielen Institutionen und Sehenswürdigkeiten

Kulturell und wirtschaftlich gesehen ist Los Angeles dank seiner Größe und der Tatsache, dass viele bekannte Unternehmen hier ihre Niederlassung haben, das Zentrum Kaliforniens. Im Folgenden erzählen wir dazu etwas mehr. Diese zählen natürlich u.a. auch zu den Hauptattraktionen in LA.

Medien, Film- und Fernsehdomizil Los Angeles

Viele große und weltbekannte Film- sowie Broadcasting-Firmen haben ihren Sitz in LA. So etwa die Universal Studios, MGM, Warner Brothers, Paramount Pictures oder auch Fernsehkanäle wie ABC, CBS oder NBC verfügen über Produktionsniederlassungen in und um LA.

Im Publikum einer TV-Show sitzen
Sehr beliebt ist auch, bei diversen Shows im Publikum zu sitzen. Dies ist völlig kostenlos und beschert den diversen Fernsehshows das übliche Hintergrundgelächter.

Natürlich bekommt man als Teilnehmer des Publikums immer wieder wertvolle Tipps und Hinweise, wann denn genau gelacht werden soll. Ein Spaß, sollte daher unbedingt ausprobiert werden!

Universal Studios Kalifornien

Nicht nur die verschiedenen Film- und Serienschauplätze, sondern auch die verrückten Achterbahnen in den Universal Studios, wie etwa der Jurassic Park Ride, Simpsons oder Backdraft – ein garantierter Spaß für Jung und Alt!

Bel Air

Dieses Stadtviertel LAs ist ein besonderer Anziehungspunkt für viele Touristen. Zu sehen, wie die Reichen und Schönen in Los Angeles ihr Dasein fristen, übt auf viele Menschen einen ganz besonderen Reiz aus. Gemessen am Pro-Kopf-Einkommen ist Bel Air der reichste Stadtteil von Los Angeles.

Beverly Hills

Rodeo Drive bildet das Einkaufseldorado in Beverly Hills und ist daher sowohl von Touristen als auch Einheimischen gut besucht.

Auf dieser Straße findet sich alles, was das Herz begehrt und das meiste davon auch in sehr luxuriösem Stil.

Boutiquen wie Louis Vuitton, Gucci oder Chanel stehen hier Seite an Seite und stellen ihre prunkvollen Produkte zur Schau. Fotografieren ist in vielen dieser Läden übrigens nicht gerne gesehen.

Ähnlich wie Bel Air gehört auch Beverly Hills zu den prunkvolleren Vierteln in LA.

Hollywood

Ja, auch oder gerade Hollywood liegt natürlich in LA, und zählt zu dessen absoluten Hauptattraktionen. Hollywood Boulevard mit den vielen berühmten Sternen am Boden, the „Walk of Fame“, zieht jährlich unzählige Besucher an.

Einen Überblick über das Erlebnis “Reisen in Hollywood” finden Sie auf der Seite von USA-Reisetipps- Lassen Sie sich inspirieren, entdecken Sie Sehenswürdigkeiten in Hollywood und planen Sie ihren USA Trip!

Das Kodak Theater, mittlerweile Dolby Theater genannt, wo die Oscarverleihung stattfindet, verleitet dazu, sich in ein solches Szenario hineinzuversetzen – stellen Sie sich vor, Sie würden da über den roten Teppich schreiten?

Hollywood Sign
Die berühmten Hollywood Hills sind ein weiterer Touristenmagnet in LA. Der 15 Meter hohe und fast 140 Meter lange Schriftzug wurde ursprünglich errichtet, um für Grundstücke in der damals recht unbekannten Gegend zu werben.

Strand, Sonne und Lebensgefühl in und um LA

Venice Beach

Hier werden Sie besonders viele verrückte Vögel antreffen! Künstler, Straßenartisten, Akrobaten, Musiker, alle halten sie sich gerne hier auf. Schlendern Sie gemütlich entlang der Strandpromenade und Sie werden selbst sehen, wie einzigartig das Flair in Venice Beach ist.

In der Nacht sollten sie die Gegend allerdings meiden, denn da geht es sehr gefährlich her. Den Strand um diese Zeit zu betreten, ist sogar verboten.

Santa Monica

Santa Monica stellt einen der besonders gesundheitsbewussten aber auch liberalen Vororte LAs dar, und verfügt zudem über besonders strenge Auflagen, was etwa die Höhe der Mietpreise betrifft. Hier wohnen viele Künstler oder Schriftsteller.

Auf Santa Monica Pier, einer der bekanntesten Attraktionen in Santa Monica, findet sich der Vergnügungspark Pacific Park sowie eine Vielzahl Restaurants und Geschäfte.
Der bedeutendste der Strände rund um LA lädt seine Besucher auf vielfältige Aktivitäten ein.

Malibu Beach

Und nun zum berühmten Malibu Beach, auf den Sie sicher schon sehnsüchtig gewartet haben. Auf den Spuren von Charlie am Strand entlangschlendern oder auch -cruisen, und dabei die milde Meeresluft und Promiatmosphäre genießen, gehört hier natürlich zu den selbstverständlichen Highlights. Natürlich kann hier auch gebadet, geschwommen und gesurft sowie anderer Wassersport ausgeübt werden.

California Science Center

Für Wissenschaftsinteressierte, im Volksmund auch als “Nerds” bekannt, hat das California Science Center mehr als nur genug zu bieten. Momentan ist es auch das Zuhause des Endeavour-Spaceshuttles, das dort natürlich auch bewundert werden kann.

Viele weitere Museen in Los Angeles

LA hat eine immense Dichte an Museen, gemessen an der Anzahl der Bewohner. So ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Hier nur ein paar wenige der vielen Museen in LA:

    • Museum of Contemporary Art
    • Los Angeles County Museum of Art
    • Getty Center
    • J. Paul Getty Museum, eine enorme Kunstsammlung mit ca. 50.000 Stücken

Last, but not least:
It never rains in Southern California – ein weiterer Grund, dieser Stadt und dem südlichen Kalifornien (und auch dem nördlichen, wenn man es genau nimmt) mindestens einmal in seinem Leben einen Besuch abzustatten.

Deine Meinung ist uns wichtig

*