Tesco bringt Android-Tablet “Hudl” auf den Markt

Tesco ist eine britische Supermarktkette, welche bereits seit vielen Jahren, nämlich seit 1919 besteht und heute weltweit eine der erfolgreichsten Supermärkte ist. Kein Wunder. Wer schon einmal eine der Filialen besucht hat und in ihm nur mal schnell eine Tüte Chips für den anstehenden Fernseh-Abend kaufen wollte, der kam hinterher vermutlich mit einem Großeinkauf für einen spontanen Grillabend mit allen Freunden, Nachbarn und Bekannten wieder heraus.

Nicht nur, weil es in diesem Supermarkt so gut wie alles Erdenkliche zu kaufen gibt, auch die Preise sind einfach unschlagbar.

Typische britische Lebensmittel gibt es dort zur Genüge und man hat täglich neue Angebote, auf die man einfach eingehen muss. Die Schnäppchen verführen einfach dazu. Und dadurch entstehen dann solch unerwartete und zum Teil auch ungewollte Großeinkäufe.

Brandneue Schnäppchen:
Vor dem gerade genannten Hintergrund war es nur eine Frage der Zeit, bis Tesco das nächste unschlagbare super Angebot bringt. Erst vor Kurzem gab es Spekulationen darüber, dass die Supermarktkette das neue Android-Tablet “Hudl” auf den Markt bringen will, was inzwischen mehrfach bestätigt wurde.

Das Android-Tablet “Hudl”:
Ein Tablet, das ist aber nicht Besonderes, da kann ich auch gleich in das nächste Elektronikgeschäft gehen und mir ein qualitativ viel hochwertigeres Tablet zulegen, meinen sie? Falsch! Es ist durchaus korrekt, dass sie das tun könnten, doch sind die dort angebotenen Artikel nicht hochwertiger, als das “Hudl”.

Der einzige Unterschied, den es durchaus gibt ist der, dass das Android-Tablet wesentlich preiswerter, als so manch anderes Tablet ist. Wie das sein kann? Nunja, diese Frage lässt sich ganz schnell und einfach beantworten.

Tesco bringt mit diesem Gerät nämlich seine eigene Kreation heraus. Da es also noch ein sogenanntes “No-Name” Produkt ist, sind die Produktionskosten und somit auch die letztlichen Kosten für den Käufer relativ gering.

Fakten zu den “Hudl”:
-7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.440 x 900 Pixel
-mit Android 4.2.2 Jelly Bean ausgestattet
-interner Speicher von 16 GB (lässt sich jedoch mit Speicherkarten erweitern
-1,5 GHz schneller Quad-Core-Prozessor
-Bluetooth 4.0
-Dual-Band-WLAN
-Akku mit einer Laufzeit von circa neun Stunden

Interessenten können das Produkt vorraussichtlich ab dem 30. September diesen Jahres für umgerechnet 141 Euro bei Tesco erwerben.

Deine Meinung ist uns wichtig

*